Frühlingspasta

Frisch und lecker!

Zutaten für 2 Personen

Gabelspaghetti                      200     Gramm
Appenzeller                            100     Gramm
Emmentaler                            100     Gramm
Lauch                                        400     Gramm
Knoblauchzehe                           1      Stück
Weißwein                                 100     Milliliter
Vollmilch                                100      Milliliter
Speisestärke                                 2     Teelöffel
frisch geriebene Muskatnuss
Salz

Pfeffer

Den Käse mit einer groben Haushaltsreibe raspeln, den Lauch waschen und das Weiße bis Hellgrüne in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Dann den Knoblauch sehr fein hacken und zusammen mit dem Wein erhitzen. Danach Käse darin bei mittlerer Temperatur unter Rühren schmelzen.
Nun die Milch und die Stärke verrühren und nach und nach unter den Käse rühren. Das Ganze ca. 5 Min. erhitzen, jedoch nicht kochen lassen. Zum Schluss wird das Ganze mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer je nach Belieben gewürzt.

Inzwischen die Nudeln in kochendem Salzwasser kochen. 5 Min. vor Ende der Garzeit den Lauch zugeben und zusammen zu Ende garen. Den Lauch und die Nudeln abgießen und nun mit der Sauce anrichten und servieren.

Guten Appetit!

Lauch in Frühlingspasta

Frischer Lauch!