Süße Pasta – Apfel-Lasagne..mmmmh!

Süße Nudeln – schmeckt das wirklich?! Wie bei allen Desserts ist die liebliche Variante der berühmten Pasta Geschmackssache; denn wie Reis und andere Getreidesorten können auch Nudeln ideale Basis für ein leichtes und gesundes Dessert sein!

49606162 Be94d45e38 O-300x225 in Süße Pasta - Apfel-Lasagne..mmmmh!

Für die Apfel-Lasagne benötigen Sie:

2 EL Butter

3 EL Mehl

500ml Milch

2 Pck. Vanillinzucker

1/2 TL Salz

3 EL Zucker

250g Joghurt mit Vanillegeschmack

500g Äpfel

100g Lasagneplatten

Zubereitung:

Lassen Sie die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl in der geschmolzenen Butter anschwitzen lassen, danach die Milch einrühren. Geben Sie Zucker, Vanillinzucker und Salz hinzu – kurz aufkochen und abkühlen lassen. Vanillejoghurt hinzufügen. Äpfel schälen und zerkleinern.

Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor und fetten die Auflaufform ein. Beginnen Sie mit der Vanillesauce, darauf schichten Sie nun abwechselnd Äpfel, Lasagneplatten und Sauce. Mit reichlich Sauce abschließen. Backzeit ca. 40 Minuten.

Tipp! Verfeinern Sie die Sauce nach Belieben mit Rum, Zimt oder Amaretto.